X-COLLAR ACADEMY


Warum X-COLLAR?

  • Verbesserte Immobilisierung
  • Größenanpassung nach Anlegen der Zervikal-Schiene
  • Immobilisierung des Patienten in der Unfallposition
  • Eine individuelle Anpassung erlaubt die Anwendung für unterschiedlichste Patientengruppen (Kinder und Erwachsene von ca. 12 kg bis ca. 160 kg)

 

Aufgaben der X-COLLAR ACADEMY

  • Gerätepräsentation
  • Einschulung nach MPG §83 und den speziellen Richtlinien des Herstellers
  • "hands on training"

 

Wir als Verein First Aid Austria sehen dieses Gerät aus der Sicht des Rettungsfachpersonals und nicht aus Kommerzieller. Uns ist es wichtig, dass die Patienten im Notfall bestmöglich versorgt werden. Wir sind davon überzeugt, dass die X-Collar diesen Ansprüchen mehr als gerecht wird und darum wird dieses Produkt von uns unterstützt.

 

Ablauf der Einschulung

 

Der Hersteller bietet ein kostenloses E-Learning an, das die Grundlagen dieses Gerätes sehr gut erklärt. Nach bestandenem "Multiple Choice Test" bekommen Sie vom Hersteller ein Zertifikat vom theoretischen Teil. Den praktischen Teil können Sie dann bei uns in der X-Collar ACADEMY absolvieren und dieser Teil wird von der Schulungsleitung bestätigt.

 

 

Wichtig!
Wir unterstützen nicht das Anlegen der X-Collar in Bauchlage!
Diese Anwendung ist mit den gängigen Lehrmeinungen der Rettungsorganisationen nicht konform. Darum wird es von uns nicht unterrichtet.


Schulung

  • Gerätepräsentation
  • Provider-Schulung
  • Instructoren-Schulung
  • Schulung nach MPG§83

E-Learning

  • Gratis E-Learning vom Hersteller
  • Zertifikat von der theoretischen Prüfung (muss nach bestandener Prüfung ausgedruckt werden)

Verkauf

MEDIC e.U.

Wiesing 35

A-5760 Saalfelden

Austria

Tel: +43 664 / 1020545

(Dr. med. Christian Wölfler)

E-Mail: info@medic-austria.at

Hier gehts zum Medic e.U. Onlineshop: